Warum Haparanda?

imageWir haben als Kinder schon mit Wasser zu tun gehabt. Mein Vater hat in den 70igern ein Motorboot Stahlschiff selber gebaut und damit waren wir in jeder freien Minute unterwegs. Meine erste Jolle bekam ich mit 13. So oft es ging war ich unterwegs beim Segeln.

Hajo fuhr als Jugendlicher mit seinem Freund auf einer Halberg Rassi auf der Ostsee und hat seitdem auch Seebeine.

Ein eigenes Schiff? Traum von Hajo und von mir ein klares NEIN!!

Wir hatten damals drei kleine Kinder und mit denen wollte ich nicht auf ein enges Schiff und aufpassen, das sie nicht ins Wasser fallen…

Chartern war ok. Auch mit den Kindern. Einmal auf der Ostsee wären wir fast abgebrannt. Ein Kabel hatte am Motorblock gescheuert und im Nu stand der Maschinenraum in Flammen…Keine Maschine, keine Elektrik, alles tot…so segelten wir halt in den Hafen. Alles war gut. Das Ersatzschiff, das uns der Vercharterer anbot hieß Gretchen…daher der Name für unser Schiff.

Auf einem Ausflug mit dem Reitverein zum Mondsee haben wir sie entdeckt. Wir unternahmen eine Radtour um den See und da lag sie im Hafen und hatte ein Schild am Bug. Liebe auf den ersten Blick. Geredet haben wir drei lange Wochen nicht darüber. Dann sagte ich “ mir geht das kleine Schiff nicht mehr aus dem Kopf“. Logisch, da war klar, das Schiff sollte unser werden.

Der Mondsee war uns schnell zu eng. So wurde unser Schiffchen an die Adria per LKW transportiert. Hier hatten wir jahrelang einen Wohnwagen auf einem Campingplatz und ein Gummiboot. Also kannten wir das Revier.

Und dann kaufte ich ein Buch…Sebastian Haug mit seiner Brandganz Tadorna. Das war die Entscheidung für Haparanda.

4 Kommentare zu „Warum Haparanda?

  1. Toll, so ein Blog. Da kann man mal so richtig seine Neugierde befriedigen. Wir wünschen euch viel Spaß auf eurem „Abenteuer“. LG Jutta und Rolf

    Gefällt mir

  2. Hallo Ihr lieben, wir wünschen Euch ganz viel Spaß und kommt gesund und munter wieder nach hause. Und freue mich wenn wir uns wieder sehen. Ganz liebe Grüße Angelika mit Familie

    Gefällt mir

  3. Hallo Ihr lieben, ich bin voll dabei , ich verfolge Euch jeden Tag , es ist schon toll was Ihr da macht. Der Film ist auch super geworden , einfach Spitze. Ich wünsche Euch noch ganz ganz viel Spaß und passt schön auf Euch auch, dass wir uns bald wieder sehen. Drück Euch ganz fest.
    Liebe Grüße Angelika aus Bayern mit Familie und die ganzen Mädelns

    Gefällt mir

    1. Hey, Angelika aus Bayern. Super, das auch du dabei bist. Ich denke viel an vergangene Zeiten u.a. auch an unsere Abenteuer. War eine schöne Zeit und ich hoffe sehr, dass wir uns bald Wiedersehen! GLG auch an die Mädels. Katja

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s